Glossar
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

Glossar


Raubkopie

Widerrechtlich erlangte Kopie eines lizenz- und kostenpflichtigen Werkes. Dabei kann es sich um Softwareprodukte, Musikstücke oder Textwerke handeln.
In den meisten Staaten der Erde ist der Besitz und vor allem die Weitergabe von Raubkopien strafbar.

Remoteprozeduraufruf

Ein Dienst auf NT-basierten Windows Betriebssystemen. Der Remoteprozeduraufruf ist u.a. für die Kommunikation innerhalb von Computernetzwerken zuständig, um mittels entsprechender Anwendungen Funktionen auf anderen Computern aufrufen zu können, die über das Netzwerk erreichbar sind.

Removaltool

Von vielen Herstellern von Antivirenprogrammen bereitgestellte Softwareprodukte, mit denen es möglich sein soll, bestimmte Schadprogramme auf einem Computersystem auffinden und entfernen zu können. Die bekanntesten Vertreter dieser Kategorie von Programmen werden von Symantec und McAfee zur Verfügung gestellt.

Ritchie, Dennis

Dennis Ritchie Dennis M. Ritchie wurde am 9. September 1941 in Bronxville (New York) geboren. Er gilt als einer der bekanntesten Computerpioniere.

1967 begann Dennis Ritchie seine Karriere bei den Bell Laboratories, damals noch die Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Bell Konzerns. Zusammen mit Kenneth Thompson und anderen entwickelte er 1971 die erste Version des Betriebssystems UNIX bei den Bell Labs. Ebenso war er maßgeblich an der Arbeit für das "UNIX Programmers Manual" beteiligt, einem Leitfaden für die Softwareentwicklung unter UNIX.

Zusammen mit Brian Kernighan erarbeitete er die Programmiersprache C, in welcher UNIX programmiert wurde und die dank des Betriebssystems eine der meist verwendeten Programmiersprachen ?berhaupt ist. Noch heute sind große Teile des Systems UNIX und der verschiedenen unixähnlichen Betriebssysteme in C programmiert. Am Standardwerk zu dieser Programmiersprache mit dem Titel "The C Programming Language" wirkte er ebenfalls als Autor mit. Brian Kernighan behauptet selbst immer wieder, er habe eigentlich nicht viel zur Entwicklung von C beigetragen. Der eigentliche Erfinder der Sprache sei Dennis Ritchie selbst. Noch heute arbeitet Ritchie für die Bell Labs, die nun zu Lucent Technologies gehören. Er leitet dort ein kleines Team aus Ingenieuren

Dennis Ritchie erhielt unter anderem 1983 den Turing Award, eine der höchsten Auszeichnungen für Computerwissenschaftler. Zusammen mit Ken Thompson erhielt Dennis Ritchie im Jahre 1999 die "National Medal of Technology".


Verwendung des Fotos mit freundlicher Genehmigung von Dennis Ritchie

Routing

Die Aufgabe, in einem Netzwerk Daten von einem Quellsystem zu einem Zielsystem zu leiten.
Diese Aufgabe nehmen in einem Netzwerk und auch im Internet die so genannten Router wahr. Dabei handelt es sich um Geräte oder Computer, die zwei Netzwerke miteinander verbinden, die ansonsten strikt getrennt und für sich autonom wären.
Daten können von einem Computer zum nächsten durchaus fremde Computernetze durchqueren. Das Routing soll unter anderem sicherstellen, dass Daten so schnell wie möglich (also auch unter Benutzung möglichst weniger Zwischenstationen) von der Quelle zum Ziel gelangen.

RSS

System, welches es erlaubt, Veränderungen einer Webseite in einem einheitlichen Format zu veröffentlichen. Besonders häufig ist diese Form der Informationsverbreitung auf Weblogs und Nachrichtenwebseiten zu finden. Der RSS-Dienst überträgt dabei Informationsbruchstücke (wie etwa die Schlagzeile und einen Verweis zur Quelle) ähnlich einem Nachrichtenticker. Der Nutzer kann verschiedene dieser sogenannten RSS-Feeds abonnieren und mittels eines speziellen Programms, dem RSS-Reader, lesen.

RTF

Abkürzung für "Rich Text File".
RTF ist ein Datenformat, welches bevorzugt zur Versendung von Textdokumenten über EMail verwendet werden sollte. Es kann zwar sämtliche Formatierungen eines Textes beinhalten, jedoch ist es nicht möglich, in ein RTF-Dokument beispielsweise ein Makro einzubauen, wie dies bei Microsoft Word Dokumenten der Fall sein kann.
Microsoft Word ist ebenso fähig, eine Datei im RTF-Format zu speichern.